Ursprünge von Baseballs und Erklärungen

Baseball ist als Amerikas Zeitvertreib bekannt, und das aus gutem Grund, denn jedes Jahr zieht Baseball fast 80 Millionen Zuschauer an. Wenn sich die Fans einig wären und die Entscheidung treffen würden, grün zu werden, wäre die Auswirkung groß.

Baseballspiele finden hauptsächlich im Frühling und Sommer statt, daher beschäftigen sich die Fans mit den verschiedenen Möglichkeiten, wie sie die Hitze schlagen können. Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines tragbaren Minilüfters, der höchstwahrscheinlich batteriebetrieben ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie diesen Lüfter umweltfreundlicher und energieeffizienter machen können, indem Sie wiederaufladbare Batterien verwenden. Wiederaufladbare Batterien sind auch eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, da sie nur etwa 12,00 USD kosten und mehr als 1.000 Mal wiederverwendet werden können!

Eine andere umweltfreundliche Baseball-Idee wäre, eine wiederverwendbare Wasserflasche mitzubringen, anstatt eine Plastikflasche vom Konzessionsstand zu kaufen. Allein im vergangenen Jahr gaben die Amerikaner mehr als 15 Milliarden Dollar für Wasserflaschen aus. Dies ist eine verrückte Menge Geld, um für etwas auszugeben, das völlig unnötig ist. Sie können grün werden, indem Sie einen Wasserfilter auf Ihr Spülbecken setzen und dann vor dem Spiel eine wiederverwendbare Wasserflasche auffüllen. Wiederverwendbare Wasserflaschen sind auch in isolierten Varianten erhältlich, sodass Sie das Wasser den ganzen Tag über eiskalt halten können.

Baseball-Krafttraining ist ein Bereich der Sportwelt, der in Bezug auf die Trainingsmethodik etwas zurückliegt. Gedanken an das Training mit leichten Gewichten, das Hervorheben nur des Dehnens und das Ausführen langer, langsamer Ausdauertrainingseinheiten gibt es heute noch. Ich bin der Meinung, dass diese Idee zu mehr Verletzungsmöglichkeiten und Leistungseinbußen führt. Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt nicht auf der Ausgabe eines Ausstechprogramms, sondern auf der Bereitstellung von Ideen zur Verbesserung Ihres Baseball-Krafttrainingsprogramms.

In diesem Sinne gilt Baseball als Kraftsport und sollte als solcher trainiert werden. Dies bedeutet, sich auf die Verbesserung der Kraftfähigkeiten des Athleten durch verschiedene Kraft- / Krafttrainingsmethoden zu konzentrieren. Leistung kann nicht ohne eine Basis der Stärke erreicht werden, daher sollte immer mehr von dieser Qualität gesucht werden. Oft erfordert dies das Heben schwerer Lasten in Verbindung mit plyometrischen (Sprungtraining) und sprintartigen Aktivitäten zur Konditionierung.

Ein Baseball-Krafttraining sollte ähnlich aussehen wie Trainingsprogramme anderer Athleten. Sportspezifität ist der große Begriff, der heute verwendet wird, sollte aber eigentlich nur für die Konditionierung gelten. Die Idee des sportspezifischen Krafttrainings impliziert die Verwendung von mit dem Sport verbundenen Ladebewegungen. Ich bin der Meinung, dass die Nachahmung sportlicher Fähigkeiten unter Last für den Athleten von Natur aus gefährlich ist und die bei diesen Aktivitäten verwendete Last (Gewicht) normalerweise zu gering ist, um ein echtes Ergebnis zu erzielen.

Das Baseball-Trainingsprogramm sollte sich auf die Verbesserung der Kraft konzentrieren. Nach meiner Erfahrung brauchen die meisten, wenn nicht alle Baseballspieler mehr Kraft. Kraft ist die Grundlage für Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer. Der beste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, sich auf große zusammengesetzte Bewegungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge, Ausfallschritte, verschiedene Druckbewegungen usw. zu konzentrieren. Einzelne Gelenkbewegungen sollten 20% oder weniger des gesamten Trainingsvolumens ausmachen, um maximale Fortschritte zu erzielen. Einige mögliche kontraindizierte Übungen für den Baseball-Athleten sind wie folgt:

Was ist der Unterschied zwischen einem guten Baseballspieler und einem großartigen Baseballspieler? Die meisten von uns könnten Fußgeschwindigkeit oder Homerun-Kraft oder einen starken Arm sagen. Aber die Realität ist, was die Elite vom Rest der Menge unterscheidet, ist geistige Reife und ein Baseball-Geist?

Was ist ein Baseball-Geist? Es ist in der Lage, den Stress und den Druck des Spiels zu überwinden. Es ist die Fähigkeit, nach wiederholtem Versagen zurückzukehren, die Baseball-Psychologie zu verstehen und geistige Voraussicht zu haben.

Es ist wahr! Laut den besten professionellen Baseball-Scouts haben Spieler auf der AAA-Ebene (eine unter den Hauptligen), die die 5% vom Rest der Besten unterscheidet, diese Baseball-Einstellung, die Fähigkeit, Einschüchterungen zu überwinden und cool zu bleiben. Sie sehen, auf der AAA-Baseball-Ebene sind die meisten Spieler in ihren physischen Baseball-Talenten gleich – es ist ihr mentales Spiel, das sie auszeichnet.

Dies ist eine äußerst wichtige Baseball-Fähigkeit, die übersehen zu werden scheint, wenn wir unseren Kindern Baseball beibringen. Wenn Sie sich selbst in der Jugend-Baseball-Liga zu einem Top-Trainer machen möchten, ist es eine gute Idee, Ihre mentalen Baseball-Coaching-Fähigkeiten zu verbessern. Hier sind einige Ideen für mentale Baseball-Trainingstechniken, die Sie auch sehr jungen Spielern vorstellen können.

Die Entwicklung des Baseballs, wie wir ihn heute kennen, wird von Geschichtsexperten und Sportbegeisterten gleichermaßen diskutiert. Die früheste Erwähnung einer Baseball-ähnlichen Sportart (eine Sportart, die einen Schläger, einen Ball, Basen oder mindestens zwei der drei Elemente enthält) stammt aus dem 13. Jahrhundert in Russland, aber viele Variationen der Idee sind weit verbreitet. Es ist schwierig, die Ursprünge des Spiels wirklich aufzuspüren, da die meisten Städte und Dörfer ihre eigenen Regeln hatten, hauptsächlich abhängig davon, was sie zum Spielen zur Verfügung hatten. Eine Variante namens “Katze und Hund” beinhaltete den Versuch, einen Stock – die “Katze” – in ein Loch zu bekommen, während der andere Stock – der “Hund” versuchte, die Katze vom Loch fernzuhalten, indem er sie wegschlug. Wenn der Hund die Katze erfolgreich wegschlug, würde er versuchen, einen Ball in das Loch zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *