Hier sind Tipps zur Auswahl des Baseballschlägers

Die Amerikaner waren in den frühen 1800er Jahren vom Baseball fasziniert, und bis 1860 war der Sport definitiv der “nationale Zeitvertreib”, bei dem Spieler frühe Versionen von Baseballschlägern verwendeten, um den Ball auf einem regulären Feld herumzuschlagen.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Abner Doubleday das Baseballspiel erfunden hat, aber Sie wissen vielleicht nicht, dass der New Yorker Alexander Cartwright die Konfiguration und die Abmessungen des Baseballfeldes in den 1840er Jahren entworfen hat. Sein New Yorker Knickerbocker Base Ball Club entwickelte die ersten Liga-Regeln.

Metall-Baseballschläger wurden in den 1920er Jahren erfunden, aber es würde 50 Jahre dauern, bis sie im Baseball eingesetzt würden. Heutzutage werden im Baseball der Little League Aluminiumschläger verwendet, obwohl der Major League Baseball aus Sicherheitsgründen und weil die Verwendung von Metallschlägern die Konkurrenz erheblich verändern würde, keine Metallschläger verwendet.

Fledermäuse aus Aluminium, Graphit und Titan treiben den Ball weiter und höher als Holzfledermäuse, sodass die Verwendung von Metallfledermäusen in der Major League Baseball das Spiel für immer verändern würde!

Mit dem Standard-Holzschläger werden die verfügbaren Arten von Baseballschlägern in drei verschiedene Kategorien unterteilt, wobei die mit Aluminium und Graphit / Titan ausgekleideten Schläger die verbleibenden zwei Arten sind. Lassen Sie uns jede der drei Kategorien mit den Vor- und Nachteilen untersuchen.

Ein Baseballschläger aus Aluminium ist leicht und ermöglicht dem Spieler eine verbesserte Schlägerkontrolle und Schlägergeschwindigkeit durch die Schlagzone. Dies kann für jeden Altersspieler von großem Vorteil sein, insbesondere aber für einen jüngeren Spieler, der nur die grundlegenden Mechanismen des Schlagens lernt.

Die verschiedenen Mischungen aus Zink, Magnesium, Aluminium und Kupfer vergrößern die Sweet Zone des Schlägers auf dem Schlägerlauf, wodurch der Schläger einen Schwung verzeiht, bei dem kein fester Kontakt mit dem Ball hergestellt wird. Der Schläger neigt auch dazu, den Ball 5% oder mehr weiter als ein herkömmlicher Baseballschläger zu bewegen.

Eine wichtige Information, die Sie wissen sollten, ist, dass im Softball-, Little- und Senior League- und College-Baseball die meisten Fledermäuse aus Aluminium bestehen. Und doch, wenn es um professionellen Baseball geht, sagen die Spieler, dass Holz-Baseballschläger ein Muss sind. Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich, was Sie zwischen diesen beiden Baseballschlägertypen wählen sollten. Und deshalb sind wir hier, um die Vor- und Nachteile jedes Typs zu diskutieren.

Heutzutage können Baseballschläger für nur 25 US-Dollar gekauft werden, aber Sie können auch teurere 500-Dollar-Schläger kaufen. Ein professioneller Spieler wird einen Schläger nicht nach seinem Preis auswählen, und alles läuft darauf hinaus, wie er ihn “fühlt”. In der professionellen Liga werden nur Holzfledermäuse verwendet, und in der Major League Baseball sind nicht einmal verkorkte Fledermäuse erlaubt. Die meisten Fledermäuse bestehen aus Esche, aber Ahorn, Bambus und Hickory sind auch eine Wahl für Baseballschläger. In letzter Zeit gaben immer mehr Spieler Hickoryfledermäuse auf, da sie viel schwerer sind als der Rest des Waldes. Viele entscheiden sich jetzt für Ahornfledermäuse. Ahorn-Baseballschläger werden aufgrund ihrer Härte und Haltbarkeit immer beliebter.

Photo: bernie_photo/Getty Images

Aber auch Baseballschläger aus Aluminium sind sehr beliebt. Sie werden oft in allen verschiedenen Baseball-Ligen gesehen, außer in den professionellen. Warum ist das? Einfach, weil ein Ballschlag mit einem Aluminiumschläger schneller wird. Aber das ist eine positive Sache, die man sagen könnte. In der Tat sind die Dinge nicht genau so. Aufgrund der Tatsache, dass sie leichter sind, kann jetzt ein größerer Abstand des Balls mit weniger Schlagkraft erreicht werden. Dadurch wurden mehrere Spieler verletzt. Aufgrund des heftigen Rückpralls des Aluminiumschlägers ist die Reaktionszeit der Krüge kürzer. Um dies zu beweisen, stieg 1970, als erstmals Aluminium-Baseballschläger eingeführt wurden, der Schlagdurchschnitt um 30 Punkte, und die Treffer beim Homerun verdoppelten sich. Das Spiel ist einfach nicht dasselbe mit leichteren Fledermäusen aus Aluminium oder anderen Materialien.

Aufgrund seines geringeren Gewichts können Sie mit Baseballschlägern aus Aluminium die Baseballbälle schneller schlagen und sie halten länger als die meisten Holzschläger. Dies spart Ihnen langfristig mehr Geld, selbst wenn die Preise für Baseballschläger bei starken Rohstoffpreisen weiter steigen. Wenn Sie nach einem Jugend-Baseballschläger suchen, kann dieser bis zu zweihundert Dollar pro Stück kosten.

Lassen Sie sich jedoch nicht vom Preis täuschen, da höhere Kosten keine besseren Baseballschläger bedeuten. Der Benutzer der Fledermäuse sollte auch vor dem Kauf anwesend sein, um den Komfort beim Umgang mit einzelnen Fledermäusen zu spüren. Wenn man mit dem Griff des Schlägers nicht vertraut ist, wird die Wirksamkeit seiner Verwendung oft beeinträchtigt.

Wenn Sie einen Baseballschläger kaufen möchten, überlegen Sie, wer ihn verwenden wird. Das Alter und die Liga, in der Sie spielen, sind ebenfalls ein entscheidender Faktor. Little League Fledermäuse dürfen zum Beispiel nicht länger als 2 1/4 Zoll im Durchmesser oder länger als 33 Zoll sein. Erwachsene Ligen haben auch Regeln für Baseballschläger. Geschwindigkeit und Kontrolle sind die wichtigsten Faktoren, die beim Kauf eines Baseballschlägers berücksichtigt werden müssen. Überprüfen Sie das Gewicht des Schlägers. Wenn er zu schwer ist, funktioniert er bei Ihnen nicht. Bei der Überprüfung des Griffs sollten sich Ihre Fingerspitzen treffen, wenn sie um den Griff geschlossen sind. Sie können einen kleinen hölzernen Baseballschläger für 10 bis 20 US-Dollar kaufen. Ein Aluminiumschläger kostet zwischen 20 und 200 US-Dollar oder mehr, aber er splittert oder schält nicht und das Gleichgewicht und Gewicht bleiben konstant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *