Geschichte der Baseball-Profis, die Sie kennen müssen

Die ersten vier Teams wurden in South Bend, Indiana, gegründet. Kenosha und Racine, Wisconsin; und Rockford, Illinois. Die Spieler wurden rekrutiert, wo immer sie gefunden werden konnten, aber die beste Quelle schien die Girls Athletic Association (GAA) zu sein. Die erste Saison begann im Sommer 1944. Die Liga blühte in den ersten Saisons auf und erlangte große Popularität und Unterstützung durch die Fans.

Aber als der Krieg 1945 endete, wurde es schwierig. Besonders die Tatsache, dass die Männer, als sie zurückkehrten und ihre alten Jobs annahmen, Frauen vom Arbeitsplatz verdrängten und die Popularität des Frauen-Baseballs in Frage stellten. Die All-American Girls Professional Baseball League erreichte 1948 ihren Höhepunkt und begann dann zu fallen. Die Teams verschuldeten sich schließlich alle und zwischen 1949 und 1951 schrumpfte es zu nichts. Frauen-Baseball nimmt jedoch einen besonderen Platz in der Geschichte ein, wobei ein Teil der Baseball Hall of Fame dieser Ära gewidmet ist.

Es ist nicht einfach, den besten College-Baseballspieler der Southeastern Conference zu finden. Aber Sie sollten Todd Helton aus Knoxville in Betracht ziehen, der bis heute professionell Baseball spielt.

Er begann 1997 mit den Colorado Rockies bei den Majors, spielte aber zuvor mit den Tennessee Volunteers Baseball. Er war ihr Star First Baseman (sowie der Pitcher).

Seine Baseball-Erfolge begannen noch früher an der Knox Central High School. Er schrieb sowohl im Baseball als auch im Fußball. In seinem letzten Jahr lag sein Schlagdurchschnitt bei 690 und er hatte insgesamt 12 Homeruns absolviert. Diese Erfolge brachten ihm den regionalen Spieler des Jahres ein.

Simon Rosenblum-Larson of the Salt River Rafters pitches against the Peoria Javelinas on Oct. 16, 2019 in Peoria, Ariz.

Nach der High School ging er an die University of Tennessee. Als erster Baseman und Pitcher erhielt er 1993, 1994 und 1995 die Auszeichnung All-American und All-Southeastern Conference. Helton gewann auch mehrmals das SEC-Spiel der Woche. Während er bei den Volunteers spielte, war er als Neuling Teil des Team USA.

Bevor er zu den Colorado Rockies kam, wurde Helton 1995 zum National Collegiate Player of the Year gekürt. Dies wäre nicht seine einzige große Ehre, wenn er Tennessee verlässt. Er wurde außerdem zum Co-Nationalspieler des Jahres des Collegiate Baseball, zum SEC-Sportler des Jahres (normalerweise nicht an Baseballspieler vergeben) und zum Dick Howser-Spieler des Jahres ernannt. Das sind nur einige seiner vielen Auszeichnungen.

Die New York Knickerbockers waren das erste Team, das nach modernen Regeln spielte. Ihr Club wurde 1845 gegründet und bestand aus Leuten aus der oberen Mittelklasse von New York. Es war ein sozialer Verein, der den Sport in der Vergangenheit gespielt hat. Sie waren Amateure und keine professionelle Organisation. Clubmitglieder folgten einer Reihe von Regeln, die als “Knickerbocker-Regeln” bekannt sind. Diese Regeln betrafen hauptsächlich Organisationsprobleme, aber auch bestimmte Spielregeln. Frühere Übungen ermöglichten es den Spielern, durch einen geworfenen Ball markiert zu werden. Die New York Knickerbockers haben diese Aktion verboten und Regeln für das Markieren festgelegt, die den aktuellen Richtlinien für das Markieren von Baseball ähneln. Diese Regeln wurden eingeführt, um Argumente und Kämpfe zu verhindern, die mit der ursprünglichen Methode häufig erstellt wurden.

Ab 1857 gab es in der Gegend von New York 16 Baseballteams. Sie kamen zusammen, um die National Association of Base Ball Players (NABBP) zu bilden. Dies war der Beginn des organisierten Baseballs. Es war auch die erste Organisation, die eine Meisterschaft für den Sport ins Leben gerufen hat. Während des Bürgerkriegs wuchs die Mitgliederzahl enorm. Bis 1867 gab es vierhundert oder mehr Clubs in der Organisation. Diese Clubs waren im ganzen Land verteilt und reichten bis nach Kalifornien. Erst 1869 wurde das professionelle Spiel anerkannt und erlaubt.

Präsident Roosevelt überzeugte ihn jedoch anders. Mit neuen Arbeitsplätzen in Fabriken, in denen Männer den Arbeitsplatz verlassen mussten, um in die Streitkräfte einzutreten, mussten Frauen die Positionen besetzen. Wrigley erkannte ihre Fähigkeit, dort weiterzumachen, wo die Männer aufgehört hatten, und entschied, dass Frauen Baseball spielen könnten (anstelle ihres üblichen Softballs). Als sie sahen, dass bereits Interesse an Frauen-Softball bestand, entwickelten sie eine Mischung aus beiden Sportarten, die die Frauen spielen konnten, wobei ein Unterhandfeld mit einem 12-Zoll-Ball mit einem Standard-Baseball-Regelbuch verwendet wurde.

Baseballkarten-Sammlungen und Inspirationen

Das Sammeln von Baseballkarten gibt es seit dem 19. Jahrhundert, und Millionen junger und alter Enthusiasten sammeln Baseballkarten. Einige Enthusiasten, die viel Geld investieren, zeigen ernsthaftes Engagement, und einige verfolgen sogar eine Karriere in Baseballkarten. Baseballkarten werden für nur 10 Cent verkauft, während einige Karten für Hunderttausende von Dollar gehandelt werden.

Baseball wurde nach dem Bürgerkrieg in den USA zu einer immer beliebteren Sportart. In jenen Tagen, als es keine modernen Drucktechniken gab, wurde eine Art Baseballkarte aus Fotos von Baseballspielern oder Teams hergestellt, die auf ein kleines Stück quadratischen Karton geklebt wurden.

Nach einer kurzen Pause wurden Baseballkarten ab dem frühen 20. Jahrhundert wieder zur Wut. Tatsächlich wird die Zeit von 1909 bis 1915 als die goldene Zeit beim Sammeln von Baseballkarten angesehen. T206 Honus Wagner ist eine der bekanntesten Karten dieser Zeit. Die T206 Honus Wagner-Karte hat derzeit einen Wert von rund 500.000 US-Dollar und es sind nur 50 davon in gutem Zustand erhältlich. Einige der beliebtesten Spieler, die die früheren Karten schmücken, sind Ty Cobb, Shoeless Joe Jackson, Walter Johnson, Christy Mathewson, Cy Young, Honus Wagner und Napolean Lajoie.

Langsam verschwand der Tabak aus dem Baseballkartenszenario, und Süßwaren- und Kaugummifirmen füllten die Lücke. Die von der Goudey Gum Company aus Boston hergestellten Karten gehören zu den beliebtesten Baseballkarten, die jemals hergestellt wurden. Die Karten enthielten Bilder berühmter Baseballstars wie Babe Ruth, Lou Gehrig und Jimmie Foxx. Gum Inc produzierte Karten, die Fotos und Statistiken von Größen wie Ted Williams und Joe DiMaggio enthalten.

Es gibt keinen Baseballfanatiker oder Baseballkartensammler auf der Welt, der keine offizielle Babe Ruth-Baseballkarte in die Hände bekommen möchte, da Babe Ruth weiterhin eingefleischte Fans hat, die nicht einmal daran gedacht waren, geboren zu werden, als er schlug nach Hause. Eine Baseballkarte von Babe Ruth hat möglicherweise keinen wirklichen Wert für eine Person, die nichts über das Spiel weiß, aber die Fans sind bereit, fast jeden Preis zu zahlen, um Original-Sammlerstücke zu erhalten und Erinnerungsstücke von Babe Ruth zu erstellen. Und die Babe Ruth Baseballkarten sind heute genauso gefragt wie vor 80 Jahren.

Die Produktion von Baseballkarten ging im Ersten Weltkrieg zurück, bis sich die Wirtschaft von der Kriegsproduktion abwandte. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise wirkten sich auch auf die Herstellung von Baseballkarten aus. Die beliebte Ausgabe der Bou Ruth- und Lou Gehrig-Karten von Goudey Gum Co. aus dem Jahr 1933 belebte erneut die bedeutende Produktion. Diese Karten hatten handkolorierte Spielerfotos auf der Vorderseite und persönliche Informationen und kurze Biografien auf der Rückseite.

In den 1940er Jahren war die Bowman Gum Company ein bedeutender Hersteller von Baseballkarten. Sein größter Konkurrent war die Topps Gum Company, die schließlich Bowman kaufte und den US-amerikanischen Baseballkartenmarkt in den nächsten zwei Jahrzehnten monopolisierte. Andere Spieler tauchten in den 1960er Jahren auf, als Post Cereals Karten auf Müslischachteln herausgab und Jell-O identische Karten auf der Rückseite seiner Verpackungen enthielt. In den 1970er Jahren produzierte Kellogg 3D-Karten in seinem Müsli und Hostess druckte sie auf seine Backwarenpakete.

Baseball war in den späten 1860er Jahren populär geworden, aber es wurde jetzt ein Profisport. Zu diesem Zeitpunkt machten Peck und Snyder einen Handel mit Vintage-Baseballkarten – ein Baseball-Team-Sportgeschäft. Peck und Snyder konzentrierten sich hauptsächlich darauf, mehr Produkte zu verkaufen, wobei die Vintage-Karten als Werbematerial verwendet wurden. Sie gelten jedoch als die ersten Kartenhersteller. In vielen Fällen enthielten diese Karten die Informationen auf der Rückseite, hauptsächlich zur Werbung. Seitdem wurden diese Baseball-Vintage-Karten unter den Fans berühmt. Dies wurde unabhängig davon, ob sie für Geschäfte im Zusammenhang mit Baseball oder für eine Vielzahl anderer Geschäfte verwendet wurden.

Faktoren, die Ihre Sammlung in die Höhe treiben können, sind das Vorwegnehmen oder Erraten, wer Ihrer Meinung nach Auswirkungen haben wird. Das Sammeln ihrer Karten kann Ihre Investition erhöhen, wenn Sie sehen können, was passiert. Sammy Sosas Rookie-Karte, bevor er 1998 66 Homer aufbockte, kostete ein paar Dollar. Wenn Sie alle Rookie-Karten gekauft hätten, die Sie zuvor in die Hände bekommen und auf dem Höhepunkt der Homer-Serie verkauft hätten, hätten Sie den Wert Ihrer Sammlung um das Zehnfache erhöhen können.

Wenn Sie dies wissen, steigt und fällt der Wert Ihrer Sammlung, je nachdem, wie es Ihren Spielern geht. Viele Karten werden ihren Wert kaum halten, aber einige explodieren normalerweise während heißer Streifen in der Karriere des Spielers. Wenn Sie ein langfristiger Investorensammler sind, sind die Vintage-Baseballkarten im Laufe des Jahres stetig gestiegen. Sie sind langsam nach oben geklettert, weil es dort draußen keine hochwertigen Karten gibt und zu viele Mütter in der Vergangenheit Sammlungen weggeworfen haben.

Wie man eine effektive Baseballübung durchführt, die funktioniert

Die Einhaltung eines Baseball-Trainingsplans ist für ernsthafte Baseballspieler wichtig. Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass junge Sportler so viele Sportarten wie vernünftig und erschwinglich ausüben. Das Spielen anderer Sportarten kann den Spielern helfen, die Beinarbeit und die Hand / Auge-Koordination zu entwickeln, die die Baseballfähigkeiten der Spieler verbessern können. Darüber hinaus kann das Spielen anderer Sportarten verhindern, dass Spieler in jungen Jahren auf Baseball ausbrennen.

In den letzten fünfzehn Jahren ist der Reisesport für jugendliche Sportler so wichtig geworden. Diese Bewegung in den Reisesport hat dazu geführt, dass sich Sportler immer jünger spezialisiert haben. Wann sich Sportler spezialisieren sollten, ist ein Thema für einen anderen Tag, aber der Punkt ist, dass mehrere Sportarten sehr vorteilhaft sein können, wenn Baseballspieler in der Lage sind, in Höchstform zu bleiben und Burnout zu vermeiden.

Beim Schlagen ist auch die Haltung wichtig: Sie müssen wissen, wo Sie stehen müssen, die Füße schulterbreit oder weiter auseinander halten, die Knie leicht beugen und das Gewicht nicht auf die Fersen, sondern auf die Bälle und den Fußrücken richten. Wenn Sie sich auf den Schlag vorbereiten: Halten Sie die Füße schulterbreit auseinander, beugen Sie die Knie leicht, verlagern Sie mehr Gewicht auf die hinteren Füße und ziehen Sie den Griff fester. Wenn der Ball in der Luft fliegt, behalten Sie den Ball im Auge. Sobald Sie sich entscheiden zu schlagen, schlagen Sie. Schlagen Sie nicht wahllos auf Baseball. Wenn Sie schlagen und vermissen, erhalten Sie einen automatischen Treffer. Wenn du nicht schlägst, bekommst du entweder einen Schlag oder einen “Ball”.

Während das Schlagen eine der wertvollen Baseballfähigkeiten sein kann, gibt es andere Baseballfähigkeiten, die den Erfolg eines Teams im Spiel sicherstellen. Das Pitching sollte über den “Vier-Naht-Griff” erfolgen: Verwenden Sie nur drei Finger – Daumen, Mitte und Index; Zeige- und Mittelfinger auf einer Seite des Balls und der Daumen auf der anderen Seite; den Ball nicht zusammendrücken und etwas Platz zwischen Hand und Ball behalten. Baseball sollte durch Bewegen des Handgelenks (nicht der Arme) freigegeben werden.

Ein konsistenter Trainingsplan hilft Ihnen dabei, Ihr Baseballtraining zu organisieren. Teilen Sie Ihre Übungszeit in Zeitfenster ein, in denen Sie an verschiedenen Facetten des Spiels arbeiten, und halten Sie diese Zeitfenster immer in derselben Reihenfolge, indem Sie nur die Übungen wechseln. Wenn zum Beispiel Spieler auftauchen und anfangen zu spielen, fangen Sie eine der Foul-Linien im Außenfeld ab, gehen Sie dann zum Dehnen, wechseln Sie dann zu Team-Defensivübungen, dann zu einzelnen Defensivübungen, dann zu individuellen Schlagübungen und schließlich zum Konditionieren. Wenn Sie Ihre Praxis auf diese Weise strukturieren, lernen die Spieler eine Routine und wissen, wo sie sein sollten und was sie als nächstes erwarten können.

Das Aufteilen Ihrer Spieler in kleine Gruppen während des Dehnens und die Verwendung einer Übungsstation für Bohrübungen für einzelne Übungen hält die Spieler während des Trainings beschäftigt und ist effizienter. Ein Beispiel für einen Stationsübungsplan für einzelne Feldübungen zu geben, würde bedeuten, die Spieler in Vierergruppen aufzuteilen. Richten Sie eine Station ein, um gemahlene Bälle auf der dritten Basislinie aufzustellen und Würfe auf die erste zu werfen. Richten Sie im rechten Feld eine Station für Outfielder-Bohrer ein, die Fliegenbälle fangen und den abgeschnittenen Mann treffen. Richten Sie im linken Feld eine Station ein, an der die Spieler Bunts fangen und einen kurzen Wurf ausführen können. Die Größe Ihrer Gruppen sollte nicht mehr als vier betragen. Die an den einzelnen Stationen verbrachte Zeit und die Anzahl der Stationen hängen von der verfügbaren Zeit und der Anzahl der Spieler ab.

Achten Sie bei Wettbewerben darauf, dass Sie einige davon behindern, damit jeder Spieler oder jede Gruppe von Spielern eine Gewinnchance hat. Stellen Sie sicher und lassen Sie die Spieler wissen, dass ein Handicap-System für Fairness vorhanden ist. Belohnen Sie hart arbeitende “Übungsspieler” und nicht nur Starspieler. Die Belohnungen für die besten Defensiv-, Offensiv- und Hustle-Spieler jeder Übung werden in der Praxis zu guten Anstrengungen führen.

Hausaufgaben geben. Informieren Sie die Spieler und ihre Eltern über die Dinge, an denen sie arbeiten sollen, bevor Sie das nächste Mal zurückkehren. Versuchen Sie, jedem Spieler die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken. Spieler, die sich beleidigt fühlen, sind betroffen, und andere Spieler bemerken im Allgemeinen auch das Leichte eines anderen Spielers.

Sobald Sie das Gefühl haben, dass sie locker genug sind, um zu beginnen, lassen Sie uns nicht albern sein, das sind Kinder, sie brauchen keine halbe Stunde, um sich zu lockern, aber es dauert länger als 5 Minuten, ich würde die Infielder und meine a nehmen -Coach würde meine Outfielder nehmen. Es ist eine gute Idee, von Zeit zu Zeit die Aufgaben mit Ihrem A-Coach zu tauschen. Es ist nicht so, dass Sie seine Fähigkeiten in Frage stellen, aber Sie als Cheftrainer müssen einen festen mentalen Analytiker haben, der weiß, wozu jeder Ihrer Spieler in der Lage ist, falls Sie während einer Spielsituation einen Zug machen müssen.

Wieder konnte ich den Schlagmann trainieren, als ich warf. Ich sagte ihm, auf welche Unterschiede er bei der Ballbewegung, der Rotation oder meiner Armpositionierung achten sollte, als ich ankündigte, welche Tonhöhe ich warf. Ich habe mit Spielern experimentiert, die Schlagübungen gemacht haben. Es mag an meiner Art von Wettkampf-Coaching-Stil gelegen haben, aber ich fand meine Pitcher, die versuchten, Batters zu schlagen. Nicht meine Vorstellung von Schlagübungen. Baseball-Praktiken sollen genau das sein.

Baseball-Geschwindigkeit und wie Sie schneller machen

Vor einigen Jahren half ich in einem örtlichen Probelager für ein Major League Baseball Team. Wir hatten ungefähr 50 Teilnehmer an einem offenen Test in der Gegend für Spieler im Alter von 16 bis 23 Jahren. Ich kam früh an und half beim Messen und Malen einer Linie für den 60-Yard-Strich. Wenn Sie schon einmal an einem MLB-Test oder sogar an einem Top-Baseball-Showcase teilgenommen haben, beginnen sie den Tag immer mit einem 60-Yard-Schuss. Dieser Morgen war nicht anders. Wir teilten die Spieler in mehrere Gruppen auf und ließen sie sich dehnen, dann liefen wir sie paarweise. Am Ende der Tests hatten wir einen jungen Mann, der 23 Jahre alt war, und einen kleinen College-Football-Spieler, der einen 6,3 Sekunden langen 60-Yard-Schuss lief.

Erstens trainierst du nicht für ein Streckentreffen. Wenn Sie eine Strecke laufen, ist das in Ordnung, aber in diesem Fall möchten wir unsere Geschwindigkeit zum Wohle unseres Sports verbessern. Wenn Sie darauf warten, eine Basis zu stehlen oder den Sprung vom Außenfeld zu bekommen, der zum Laufen und Tauchen für diesen Fliegenball erforderlich ist, haben Sie nicht den Luxus, eine perfekte Haltung einzunehmen und auf das Abfeuern der Waffe zu warten.

Zweitens trägt aerobe Ausdauerarbeit nicht zur Geschwindigkeitssteigerung bei. Es ist mir egal, wie schnell Sie die Meile laufen, es bedeutet nicht, dass Sie schnell von Punkt A nach Punkt B gelangen können. Sehen Sie sich den Unterschied in der Körperzusammensetzung zwischen einem Top-Marathonläufer und einem Weltklasse-Sprinter an.

Aufgrund der im Baseball erforderlichen Bewegungen müssen wir sicherstellen, dass wir die rhomboiden Muskeln (Schulterrücken) aufwärmen. Diese Muskeln sind dafür verantwortlich, die Schultern gesund zu halten, da beim Spielen alle Vorwärtsbewegungen über die Hand geworfen werden. Wir möchten auch sicherstellen, dass unser Unterkörper beim Aufwärmen aktiviert wird, um die Beweglichkeit von Hüfte und Beinen zu verbessern.

Daher versteht es sich normalerweise, dass der Gesamtabstand zwischen einem 60-Yard-Strich (180 Fuß) und dem Diebstahl der zweiten Basis (unter 90 Fuß nach dem Abheben) unterschiedlich ist. Das Wichtigste, was Sie verstehen müssen, ist jedoch, dass Sie beim Ausführen eines 60-Yard-Strichs nicht abgeholt werden können. Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist, vorwärts (rechts) und nicht rückwärts (links) zu laufen. .

Obwohl die Regeln einer 60 besagen, dass Spieler in einer traditionellen Steal-Start-Haltung beginnen müssen, sagen sie nicht genau, was dies bedeutet. Das einzige, was einen Baseballstart von beispielsweise einem Streckenstart unterscheidet, ist, dass der Spieler beim Baseball seitwärts zu dem Punkt startet, an dem er läuft (zweite Basis). Der Spieler verwendet diese Art des Starts, weil er in einem Spiel darauf vorbereitet sein muss, sich in beide Richtungen zu bewegen. Daher ähneln sie in einem 60-Yard-Schuss, solange der Läufer seitwärts zu dem Punkt startet, an dem er aufgefordert wird, zu gehen, höchstwahrscheinlich einem traditionellen Baseball-Start und werden normalerweise nicht zum Schummeln aufgefordert.

Zweifellos ist das Schlagen das Werkzeug Nummer eins für alle außer Krügen. Aber warum nicht versuchen, Ihre Spielzeitchancen zu verbessern? Spieler, die langsame Zeiten in Kauf nehmen und keine Fänger sind, haben eine von zwei Möglichkeiten: First Base oder DH. Sogar auf der dritten Basis wollen sie etwas Schnelligkeit. Möchten Sie nicht lieber Ihre Spielchancen erhöhen, indem Sie die drei Außenfeldplätze hinzufügen? Anstatt um ein oder zwei Plätze in der Aufstellung zu kämpfen, müssen Sie jetzt um fünf Plätze kämpfen.

Bringen Sie die Spieler zur Foul-Stange im linken oder rechten Feld. Dann messen Sie sie von Foul-Pol zu Foul-Pol, um eine gute genaue Basiszeit zu erhalten. Dann haben Sie eine festgelegte Zeit, zu der sie jede Runde absolvieren sollen. Einige wählen sieben Runden, andere. Die Anzahl sollte auf der Anzahl der Innings basieren, die man professionell spielen würde. Ein guter Hinweis ist, dass Trainer daran denken sollten, sich daran zu halten, eine Runde nicht zählen zu lassen, wenn sie zu spät ist. Dies wird dem Spieler helfen, sich selbst zu drängen, um es richtig zu machen. Es gibt keine “fast” im Profi-Baseball.

In jedem guten Baseball-Trainingsprogramm ist die Spielerentwicklung ein Hauptanliegen. Wenn die Spieler älter werden, erhöhen sie auch ihr Funktionsniveau im Spiel. Einer der Bereiche, in denen versucht werden soll, sich zu verbessern, ist der physische Bereich oder der Talentbereich. Wenn Sie es ernst meinen, professionell zu spielen, müssen Sie zuerst im Talentpool der Spieler sein. Wenn Sie die physischen Level nicht schaffen können, wird sich niemand die Fertigkeiten oder Spielfähigkeiten ansehen.

Baseball-Tricks, um jedes Mal die beste Leistung zu erzielen

Jeder Baseballfan hat zu der einen oder anderen Zeit gesehen, wie ein MLB-Infielder ein unglaubliches Feld- und / oder Wurfspiel machte, und hat bewusst oder unbewusst in Frage gestellt, wie der Spieler wusste, was zu tun ist, um eine solche Leistung zu vollbringen.

Einige erstaunliche Spiele sind das Ergebnis von Talent, das die körperlichen Fähigkeiten nutzt, die dieser Spieler und vielleicht eine Handvoll anderer Spieler besitzen. Einige dieser erstaunlichen Spiele sind jedoch das Ergebnis des tatsächlichen Übens des Szenarios und des Wissens, was sie tun müssen, um das Spiel zu machen. Schauen wir uns ein Beispiel an und ich werde zeigen, was ich meine.

Wenn Ihre Hand am Handgelenk und am Ellbogen gedreht ist, zeigt Ihr Handschuh mit der Tasche zum Ball, jedoch in einer ungünstigen Position. Ihr Vorwärtsdrang führt Sie vom Spiel weg, vorausgesetzt, das Spiel besteht darin, den Läufer an der ersten Basis hinauszuwerfen, und muss schnell gestoppt werden, indem Sie mit Ihrem rechten Fuß einen Schritt nach vorne machen und abrupt anhalten, was als “Coming Set” bezeichnet wird.

Wie auch immer, wenn Sie auch einer von ihnen sind und in letzter Zeit angefangen haben, Baseball zu spielen, werden wir Ihnen einen Trick und eine Strategie erklären, um es besser zu spielen.

Im Moment werden wir dem Schlagen und der Strategie für das Basislaufen viel Aufmerksamkeit schenken. Wie Sie wissen, besteht das Motiv jedes Schlägers darin, hauptsächlich selbst Basisläufer zu werden, oder er muss anderen helfen, mitzulaufen.

In der weiten Welt der Sportwetten gibt es vielleicht keinen Sport, der mehr Spaß macht als Baseball. Der Hauptgrund dafür ist die schiere Anzahl von Variablen, die bei der Vorhersage des Ergebnisses eines Baseballspiels ins Spiel kommen.

Über welche Faktoren sprechen wir? Nun, die Spielerliste ist definitiv eine. In jedem Spiel gibt es nicht nur einen neuen Startkrug, sondern auch einen neuen Hilfspersonal. Die Pitcher können den Unterschied in einem Baseballspiel ausmachen und die Siegchance eines Teams erheblich verändern. Insbesondere die professionelle Baseball-Saison ist lang und das bedeutet, dass Änderungen in der gesamten Aufstellung von Spiel zu Spiel wahrscheinlich sind. Gute Sportwetten auf Baseball bedeuten, sich bewusst zu sein, wer was für jedes Spiel spielt!

Für diejenigen, die die Vorhersagen und (manchmal) besseren Auszahlungen genießen, die mit einem Spread einhergehen, bieten Sportbücher auch Runlines für Baseballspiele an. Diese funktionieren genauso wie Spreads im Fußball oder Basketball. Das Lieblingsteam muss über eine bestimmte Anzahl von Läufen (die Lauflinie) gewinnen, damit ein Wetter erfolgreich sammeln kann. Umgekehrt könnte der Außenseiter verlieren, aber nicht mehr als die Lauflinie, und diejenigen, die den Außenseiter setzen, werden ihre Wetten gewinnen.

Seien Sie auf die Herausforderung vorbereitet. Sobald Sie sich entscheiden, an den Testspielen teilzunehmen, sei es 6 Monate vor oder 1 Woche, bereiten Sie Ihren Körper auf Baseballaktivitäten vor. Sie bemerken, dass ich Baseball betone. Es spielt keine Rolle, ob Sie gerade mit dem Basketball oder Wrestling fertig sind, obwohl die Muskeln in ausgezeichneter körperlicher Verfassung auf verschiedene Aktionen vorbereitet sein müssen.

Ein College-Professor von mir hat mir einen kleinen Trick beigebracht, den ich Ihnen weitergeben werde. Stellen Sie sich jede Person in der Menge vor, die bis auf ihre Unterwäsche ausgezogen ist, wodurch sie albern und weniger entmutigend erscheint und Sie ihnen überlegen sind. Stellen Sie sich die anderen Spieler vor, die alberne Hüte oder etwas anderes tragen, das Ihr Verstand als minderwertig ansieht. Das wird die Blase platzen lassen, dass jeder besser ist als du.

Werfer müssen nur Fastballs werfen. Sie fragen möglicherweise, welche anderen Stellplätze Sie werfen können, erlauben Ihnen jedoch nicht, in diesem frühen Stadium zu demonstrieren. Der Trainer konzentriert sich hauptsächlich auf die ordnungsgemäße Ausführung der Mechanik und die Geschwindigkeit des Balls. Einige Krüge werfen leichte Bälle, andere schwere Bälle, was alles berücksichtigt wird.

Baseball-Spiele wie ein Profi-Spieler Tipps

Der alte Mann beim Baseballspiel saß auf seinem gewohnten Platz auf der Tribüne. Der Stuhl, auf dem er saß, war für seinen Komfort gestützt. Er war zum Spiel gekommen, solange sich die älteste Person erinnert, und selbst sie waren Kinder, als sie ihn zum ersten Mal trafen. Im Grunde wusste niemand wirklich, wie alt er war. Viele Leute sagen, selbst er kenne sein korrektes Alter nicht, aber das ist schwer zu glauben, wenn all die Weisheit um ihn herum leuchtet.

Die Leute würden den alten Mann zuerst beim Baseballspiel begrüßen. Die Fans machten dies zu einer Ehrentradition, viele hatten sich an diesen Gruß gewöhnt. Vor der Nationalhymne begrüßten ihn die Leute als Zeichen ihres Respekts und ihrer Achtung für seine Anwesenheit beim Spiel. Selbst wenn die Leute zu spät kamen und die traditionelle Begrüßung verpassten, kamen sie am Ende des Spiels auf ihn zu, um ihm ihren Respekt zu erweisen. Es war jedoch mysteriös, weil niemand realisierte, dass seine Anwesenheit das Stadion nie verlassen hatte oder so, wie es scheinen würde, nachdem alle die Fans verlassen hatten, dachte nur, dass er auch gegangen war, aber irgendwie verschwand er einfach, so wie es schien. Er war hier und dann war er nicht hier, das ging jahrelang so. Wo er hinging, weiß niemand, aber solange er beim Spiel war, war der alte Mann beim Baseballspiel ein fantastischer Willkommensgruß.

Da ein Pitcher die Fehler seiner Teamkollegen nicht kontrollieren kann, ist es sehr wichtig, dass der Pitcher durch solides Pitching unterstützt wird, um ein Baseballspiel zu erzielen. No-Hitter gelten nicht immer als sehr gute Spiele, da ein Schlagmann durch Fehler oder einen Spaziergang immer noch eine Basis erreichen kann.

Es ist sehr wichtig, dass ein Pitcher die Kontrolle über seine Pitches hat, um ein sehr gutes Spiel zu erzielen. Laut der Geschichte des Baseballs haben Spielkrüge durchschnittlich 3,7 Stellplätze pro Schlagmann. Dies bedeutet, dass sich Pitcher nicht wirklich darauf konzentrieren sollten, Schläger auszuschlagen, sondern den Ball dort erkennen sollten, wo er sein soll, und den Schlagmann irgendwie verwirren sollten. Wenn dies funktioniert und ihn verwirrt, aber er trotzdem schwingt, auch wenn er das Spielfeld nicht mag, wird das Ergebnis wahrscheinlich ein No-Hitter oder ein sehr schwacher Grounder oder eine leichte Pop-Fliege sein.

Im ganzen Stadion waren viele Lachanfälle zu hören. Niemand kümmerte sich um die lauten Geräusche, weil viele zuvor Teil desselben Ausbruchs gewesen waren. Das zusätzliche Geräusch machte es so angenehm, überhaupt zu den Spielen zu kommen, weil es meistens mit dem alten Mann beim Baseballspiel in Verbindung gebracht wurde. Es war gut, dass die Besitzer des Stadions ein Mikrofon auf seinem Stuhl installiert hatten. Viele beobachteten die feierliche Anwesenheit des alten Mannes beim Baseballspiel. Für alle war es ein Segen, ihn Gebet sprechen zu hören, selbst diejenigen, die nicht glaubten, am Ende seiner Gebete Schauer unerklärlicher Freude in ihren Herzen zu bekommen. Viele genossen es, wenn er sagte: “Vater unser, der du im Himmel bist, hohl sei dein Name, dein Königreich komme, dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel, gib diesem Tag unser tägliches Brot und vergib uns unsere Schuld, wie wir vergeben diejenigen, die gegen uns verstoßen und uns nicht in Versuchung führen, sondern uns vom Bösen befreien, denn dein ist das Königreich und die Herrlichkeit für immer und ewig. Amen.

Trotz der jüngsten Kontroversen über leistungssteigernde Drogen und manchmal schwindende Menschenmengen auf den Tribünen bleiben Baseballspiele ein bestimmendes Merkmal der amerikanischen Kultur. Der Sport hat sogar in anderen Teilen der Welt an Popularität gewonnen. Heutzutage machen es Videospielversionen dieses rein amerikanischen Sports den Menschen noch einfacher, das Spiel bequem von zu Hause aus oder sogar auf Mobilgeräten zu genießen.

Unabhängig von den sportlichen Fähigkeiten bietet ein elektronisches Baseballerlebnis jedem die Möglichkeit, ins Spiel einzusteigen. Für diejenigen, die gerne auf dem Feld sind, kann das Entspannen mit einem Videospiel sogar Ihr physisches Spiel verbessern. Studien haben gezeigt, dass das Spielen von Videospielen zu einer Gehirnaktivität führt, die derjenigen ähnelt, die beim tatsächlichen Spielen des “echten” Spiels auftritt. Das bedeutet, dass die Spieler weiterhin schnelle Reflexe, Hand-Auge-Koordination und strategische Fähigkeiten entwickeln können, ohne jemals das Spielfeld betreten zu müssen.

Professioneller Baseball steht vielleicht nicht an erster Stelle auf Ihrer Liste der Familienausflüge, aber es ist eine Überlegung wert. Egal, ob es sich um eines der Major League-Teams, eines der rund 250 Minor League-Teams oder ein College-Team handelt, Baseball ist ein erschwinglicher Unterhaltungsort für Familien. Mit minimaler Planung kann die ganze Familie einen Tag im Baseballstadion genießen. In den Baseballstadien finden Werbeveranstaltungen statt, die von Feuerwerkskörpern nach dem Spiel bis zu Veranstaltungen mit Fan-Teilnahme und Preisen reichen können.

Seien Sie maßgeblich, wenn Sie Grundregeln geben, aber das bedeutet nicht, arrogant oder unhöflich zu sein. Sprechen Sie normal und erklären Sie die Regeln so, als hätten Sie diese Aufgabe 100 Mal ausgeführt. Fragen Sie dann, ob es Fragen gibt. Beantworten Sie Fragen oder beenden Sie das Meeting, falls es keine gibt.

Das dritte Problem gibt den Ton für das gesamte Spiel mit dem ersten Schlag an. Sprechen Sie laut, Sie müssen nicht schreien, aber seien Sie laut genug, damit die Trainer Sie im Unterstand hören können. Wenn es ein Zeitlimit für das Spiel gibt, schauen Sie auf Ihre Uhr, bevor Sie “Ball spielen!” Kündigen Sie dann laut die Zeit nach dem ersten Spielfeld an und achten Sie darauf, dass beide Trainer hören. Sollte die erste Tonhöhe getroffen werden, beenden Sie das Spiel und geben Sie die Zeit vor dem nächsten Schlag bekannt. Dies war die Zeit, als Sie auf Ihre Uhr schauten.